Kaffeemarken Deutschland

Artikel 1-9 von 87

Absteigend sortieren
pro Seite

Kaffee in Deutschland – moderne Friedenspfeife

Für uns Deutsche hat Kaffee einen ganz besonderen Stellenwert. Kaffee als treuer Begleiter kann zu jeder Tageszeit ausgiebig genossen werden. In vielen Momenten wird Kaffee als moderne Friedenspfeife genutzt, um eine Verbindung zu anderen Menschen zu ebnen. Selbst bei neuen Begegnungen wird Kaffee sehr gerne als Barriere-Brecher genutzt. Der Weg zum Kennenlernen ist somit freigegeben, und man pflegt zumindest schonmal ein gemeinsames Hobby. Den Zeitvertreib mit leckerem Kaffee!

Und nebenbei bemerkt ist Kaffee viel beliebter als Bier. Es mag sicher auch daran liegen, dass Kaffee ganzen Tag bedenkenlos getrunken werden kann. Viele Studien gegenwärtig deuten ganz klar darauf hin, dass der Verzehr von Kaffee im bestimmten Maß eher gesundheitsfördernd ist. Möchtest Du mehr darüber erfahren, dann findest hier mehr zum Thema Kaffee für unsere Gesundheit.

Der großen Beliebtheit ist es geschuldet, dass heute viele kleine Kaffeeröstereien uns Deutschen mit bestem Kaffee versorgen. Und das in allen möglichen Variationen. Guter Kaffee hat seinen Preis. Hinzu kommt der faire Handel, der seit geraumer Zeit großgeschrieben wird. Das große Zentrum vieler beliebter Kaffeeröstereien findet sich in Hamburg. Hamburg ist als Hansestadt der Ort, an dem ohnehin die meisten Lebensmittel in Deutschland importiert werden.

Welche größeren Kaffeehersteller und Kaffeemarken gibt es in Deutschland?

Die Liste würde ewig sein, wenn alle Kaffeeröstereien hier aufgeführt werden. Alleine in Hamburg sind es mehrere Dutzende. Einige Kaffeemarken gehören nur einem Hersteller. Unter dem großen Dach von Darboven befinden gleich mehrere beliebte Kaffeemarken wie: Idee Kaffee, Eilles, Café Intencion, Alberto und Alfredo. Da diese Kaffeemarken dennoch sehr groß sind, werden Sie hier auch einzeln aufgeführt. An dieser Stelle möchte ich hinzufügen, dass wir fast alle bekannten Kaffeemarken in unserem Shop für Sie versandfertig bereithalten.

Davon die größten Kaffeeröstereien in Deutschland

  • Jacobs
  • Dallmayr
  • Melitta
  • Darboven (Idee Kaffee, Eilles, Café Intencion, Alberto und Alfred)
  • Tchibo
  • Eduscho
  • Aldi

Aldi – preisgünstiger Kaffee vom Discounter

Selbst unser unentbehrliche Lebensmitteldiscounter Aldi führt seine eigene Kaffeerösterei und hat durch seine riesige Ladenkette international sehr große Erfolge. Die Rösterei befindet sich in Mülheim an der Ruhr und in Ketsch. Auch Aldi legt größten Wert auf die Qualität des Kaffees, vom Anbau bis zu Tasse Kaffee.

Wie groß ist der Kaffeemarkt in Deutschland?

Die folgenden Informationen sind von statista.com: hier der Link direkt dorthin:

Der Umsatz im Segment Kaffee beträgt 2022 etwa 19.847 Mio. €. Laut Prognose wird im Jahr 2025 ein Marktvolumen von 20.728 Mio. € erreicht; dies entspricht einem jährlichen Umsatzwachstum von 1,46% (CAGR 2022-2025). Wie viel Kaffee konsumieren die Deutschen?

Der Pro-Kopf-Verbrauch von Kaffee summierte sich in Deutschland zuletzt auf rund 164 Liter im Jahr, damit ist Kaffee das beliebteste Heißgetränk der Deutschen.16.11.2021